. .
  • ConnACT! Von der Vernetzung zur Aktion

    Antifaschistische spektrenübergreifende Konferenz am 14./15. Januar 2011 in Köln.

    Wann: 14./15. Januar 2011
    Wo: Bürgerzentrum Alte Feuerwache, Melchiorstr. 3, 50670 Köln

    Warum diese Konferenz?

    Viele Gruppen und Personen, die in Nordrhein-Westfalen antifaschistische Politik machen, haben bereits in der einen oder anderen Weise miteinander zu tun gehabt: Wir sind uns in lokalen Bündnissen begegnet, haben uns bei der Vorbereitung überregionaler Anti-Nazi-Aktivitäten kurzgeschlossen oder sind gemeinsam im nordrhein-westfälischen Bus-Konvoi im Februar 2010 nach Dresden gefahren. Den Rahmen für eine gemeinsame Diskussion gab es bisher kaum. Deswegen möchten wir antifaschistische Gruppen, zivilgesellschaftliche Organisationen, Parteien, Gewerkschaften und interessierte Einzelpersonen einladen, mit uns gemeinsam Strategien und Perspektiven für das Jahr 2011 zu diskutieren.

    2011 – Dresden, Stolberg, Köln, Dortmund…

    Genug zu tun gibt es allemal: Für das Jahr 2011 stehen bereits mehrere große extrem rechte Events an, gegen die wir gemeinsam und spektrenübergreifend vorgehen wollen. Zu den Aktivitäten gegen den Neonazi-Aufmarsch in Dresden werden wieder, wie in den vergangenen Jahren, Busse aus NRW fahren. Anlässlich des alljährlichen Neonazi-Aufmarsches in Stolberg bei Aachen im April 2011 hat sich ein breites überregionales Bündnis zusammengefunden, das zu Massenblockaden aufruft. Im Mai plant „Pro NRW“ einen „Marsch für die Freiheit“ in Köln. Und im September 2011 steht in Dortmund erneut der „Nationale Antikriegstag“ an, ein zentraler Termin für die neonazistische Szene.

    Bisher gibt es gegen diese Aktivitäten keine langfristig angelegten überregionalen spektrenübergreifenden Bündnisse. Ob und wie dies möglich ist, soll ein Thema der Konferenz sein. In den letzten Jahren hatten wir viele Erfolge zu verbuchen, setzten uns aber auch mit teils recht unterschiedlichen Vorstellungen antifaschistischen Engagements auseinander. Auch dies möchten wir mit Euch diskutieren. Und letztendlich möchten wir auch Raum für Vernetzung und gegenseitiges Kennenlernen bieten.

    Auf www.antifa-konferenz.de bieten wir euch unter dem Punkt Programm schon vorab einen Überblick über die geplanten Themen & Workshops.

    In der Rubrik Material findet ihr in den kommenden Tagen Werbematerialen wie Plakate, Web-Banner u.v.m. Wir freuen uns, wenn ihr diese benutzt um die Konferenz zu bewerben.

    Ihr könnt uns bei der Organisation der Konferenz helfen, wenn Ihr Euch unter dem Punkt Anmeldung im Vorhinein anmeldet, damit wir besser planen können. Außerdem findet Ihr hier Informationen zu enstehenden Kosten, Schlafplätzen und Anreise.

    In den nächsten Tagen werden wir Euch hier weitere Informationen rund um die ConnACT!-Konferenz zur Verfügung stellen. Reinschauen lohnt sich!

    Wir freuen uns auf spannende Diskussionen.

    Euer ConnACT-Orgateam