Dortmund: BVG bestätigt Verbote der Nazi-Aufmärsche

Das Bundesverfassungsgericht hat heute Mittag die Verbote der beiden Nazi-Aufmärsche in Dortmund bestätigt.
Trotz des Verbotes werden zahlreiche Veranstaltungen in Dortmund stattfinden.

Treffpunkte für die Anreise aus Düsseldorf am 01.09.
um 09:00 Uhr am Ufa-Palast fährt see red! zur „Siegesdemo“.

um 10:00 Uhr Ufa-Palast mit bhoa um dann zu den Aktionen von Alerta zu fahren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.