. .
  • KATASTROIKA!

    Christos Giovanopoulos wird uns über die aktuelle politische Lage in Griechenland, die dortigen Krisenauswirkungen und den Widerstand dagegen berichten.

    02. Mai | 20:00 | OCCUPY CAMP| MARTIN – LUTHER – PLATZ | DÜSSELDORF

    Christos Giovanopoulos, Real Democracy-Aktivist der ersten Stunde, war bei der Besetzung des Syntagma-Platzes in Athen 2011 aktiv. Zur Zeit engagiert er sich  in einer Nachbarschaftskampagne „Don’t pay the property tax“, im Netzwerk von ArbeiterInnen und Erwerbslosen DIKAIOMA, in der „socialsolidarity group GRANAZI“ und in der „No to the new bailout andausterity measures group“
    (Nachfolger der ‚Action Group against the Medium-term austerity pact‘ auf dem Syntagmaplatz).

    In Zusammenarbeit mit ini k, see red! [anti-kapitalismus.org] und dem Occupy-Camp [occupyduesseldorf.de]

    weitere Termine:

    • 19.4. Info- und Mobiveranstaltung, 19 Uhr, zakk, Fichtenstr. 40
    • 21.4. Blockadetraining, 15 Uhr, Volksgarten, an den Uhren
    • 1.5. Blockadetraining, 14 Uhr, Hofgarten, an der Bühne (nach den Reden!)
    • 7.5. Raus aus dem Euro? Raus aus der EU? Streitgespräch über Auswege aus der Krise (und dem Kapitalismus), 19:30 Uhr, zakk, Fichtenstr 40